Elternkurs Trennung meistern - Kinder stärken : Gruppentraining für Eltern nach Trennung und Scheidung - Beginn April 2018

Trennung... Eine Trennung oder Scheidung ist für alle, für Eltern und Kinder, eine tiefgreifende Veränderung ihrer Lebenswelt. Gelingt es Ihnen als Eltern sich zu verständigen und die wichtigsten Dinge zu klären, können die Folgen für die Kinder aufgefangen und abgemildert werden.
Manche Trennungen sind aber auch von heftigem Streit begleitet; die Emotionen kochen hoch, Nerven liegen blank und eine Einigung, mit Blick auf die Bedürfnisse der Kinder fällt schwer.
Bei wem bleiben die Kinder? Wie viel Umgang ist gut? Wer hat was zu entscheiden? Wird mein Kind beeinflusst? Was hilft meinem Kind, sich frei zwischen Mamas und Papas neuer „Welt“ zu bewegen und sich wohl zu fühlen? Wie komme ich aus den Konflikten mit dem Expartner /der Expartnerin raus?
Mit dem Elterntraining möchten wir Sie in dieser schwierigen Lebensphase begleiten und Ihnen Unterstützung an die Hand geben, mit der Sie die Situation bewältigen, neue Ideen und Lösungen finden können.

Gute Gründe für das Elterntraining: Sie lernen aus der Achterbahn der Gefühle und der Konflikte auszusteigen, wieder gut für sich zu sorgen. Sie entdecken neue Handlungsmöglichkeiten und Lösungswege zur Erleichterung
der Kommunikation.
Gemeinsam nehmen wir die Gefühle und Bedürfnisse Ihrer Kinder in den Blick und unterstützen Sie, Ihre Elternrolle trotz Ihrer Trennung weiterhin positiv zu gestalten und zu erleben.
Sie lernen Eltern kennen, die in einer ähnlichen Situation sind und profitieren von Ihren gegenseitigen Erfahrungen.

Ablauf des Elterntrainings
Das Elterntraining findet in kleinen, vertraulichen Gruppen statt. Die Elternpaare werden auf zwei Gruppen verteilt, d.h. die jeweiligen Elternteile nehmen nicht gemeinsam an einer Gruppe teil.
Die Gruppe findet an 6 Abenden statt.
In Gesprächen und Übungen werden Lösungsideen für schwierige Situationen erarbeitet und ausprobiert.
Verschiedene, Ihnen zur Verfügung gestellte Materialien und ein sich im Laufe der Abende füllender „Werkzeugkoffer“ unterstützen Sie dabei, die erarbeiteten Inhalte im Alltag umzusetzen.

Elterntraining im Frühjahr 2018: Sechs Module / sechs Termine: 

10.04.2018 Gruppe A / 11.04.2018 Gruppe B  Modul 1:Trennung und Chance

24.04.2018 Gruppe A / 25.04.2018 Gruppe B  Modul 2: Konflikte und Lösungen

08.05.2018 Gruppe A / 09.05.2018 Gruppe B  Modul 3: Mein Kind und die Trennung

15.05.2018 Gruppe A / 16.05.2018 Gruppe B  Modul 4: Eltern bleiben – Teil 1

05.06.2018 Gruppe A / 06.06.2018 Gruppe B  Modul 5: Eltern bleiben -  Teil 2

19.06.2018 Gruppe A / 20.06.2018 Gruppe B  Modul 6: Zukunftsmodell „ Arbeitsteam“

 

Sie können sich gerne bei einem der drei Träger unverbindlich

informieren, wann und wo das nächste Training stattfindet.

Ihre Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei.

Anmeldung und Information:
Jugendamt Ravensburg

Kreishaus II
Gartenstraße 107, 88212 Ravensburg, Tel. 0751/85-3240 - Email: judontospamme@gowaway.landkreis-ravensburg.de

Psychologische Familien- und Lebensberatungsstelle der Caritas

Allmandstraße 10, 88212 Ravensburg, Tel. 0751/3590-150 - Email: pfl-rvdontospamme@gowaway.caritas-bodensee-oberschwaben.de


Psychologische Beratungsstelle des Diakonischen Werkes

Marktstraße 53, 88212 Ravensburg, Tel. 0751/3977
Email: psbdontospamme@gowaway.diakonie-rv.de

Veranstalter:
Das Jugendamt Ravensburg und die Psychologischen Beratungsstellen
der Caritas und der Diakonie laden Sie ein zu diesem
besonderen Gruppenangebot. Jede Gruppe wird von zwei
erfahrenen und geschulten Mitarbeitern angeleitet:

Evelyn Pirpamer, Dipl. Sozialarbeiterin, Jugendamt Ravensburg
Sarah Schuler, Dipl. Sozialpädagogin, Jugendamt Ravensburg
Johannes Auerswald, Dipl. Sozialpädagoge, Jugendamt Ravensburg
Andre Bodenmüller, Sozialarbeiter, Jugendamt Ravensburg
Birgit Hartmann, Sozialarbeiterin, Jugendamt Ravensburg
Selina Geiger, Dipl. Psychologin, Caritas Bodensee-Oberschwaben
Ramona Wiest, Sozialpädagogin, Caritas Bodensee-Oberschwaben
Barbara Schmid, Dipl. Sozialpädagogin, Caritas Bodensee-Oberschwaben
Sebastian Töpfer, Dipl. Psychologe, Caritas Bodensee-Oberschwaben
Maria Jocham, Dipl. Psychologin, Diakonisches Werk Ravensburg
Alexandra Sigl-Mühring, Dipl. Psychologin Diakonisches Werk Ravensburg
Matthias Schmeiche, Dipl. Sozialpädagoge, Diakonisches Werk
Karl Scherer, Dipl. Psychologe, Diakonisches Werk Ravensburg