Beratung und Krisenintervention bei Häuslicher Gewalt

 

Definition Häusliche Gewalt

Häusliche Gewalt wird definiert als Gewalt, die unter Erwachsenen, die in einer engen Beziehung ~ im Allgemeinen Ehe- und Partnerbeziehungen ~ leben oder gelebt haben.

HÄUSLICHE GEWALT UMFASST:

  • KÖRPERLICHE GEWALT
    wie z.B. Schlagen, Stoßen, Schütteln, Beißen, Würgen, mit Gegenständen werfen, der Einsatz von Waffen, usw ...
  • SEXUELLE GEWALT
    wie z.B. Vergewaltigung, sexuelle Nötigung, Zwang zur Prostitution, usw…
  • PSYCHISCHE GEWALT
    wie z.B. Drohungen, Nötigung, Nachstellen (Stalking), Freiheitsberaubung, aber auch Gewaltformen wie Beschimpfung, Bevormundung, Demütigung, Einschüchterung, Verbote, Kontrolle von Sozial-kontakten, usw ...
  • SOZIAL INTERAKTIVE GEWALT
    wie z.B. Verbot oder Zwang zur Arbeit, kein Zugang zum gemeinsamen Konto, Beschlagnahmen des Lohns usw …

Gewalt im häuslichen Bereich, in Paarbeziehungen, ist meist kein einmaliges Ereignis, sie wiederholt sich. Häufigkeit und Intensität nehmen oftmals mit der Zeit zu.

 

Kennen Sie das auch?

  • Kennen Sie das Gefühl, dass Ihnen manchmal die "Hand ausrutscht"?
  • Wissen Sie sich manchmal nicht anders zu helfen, als laut zu werden, zu schubsen oder zuzuschlagen?
  • Mit Worten kommen Sie in Gesprächen oft nicht weiter?
  • Eigentlich, denken Sie, müsste sich nur mein/e Partner/in ändern, dann wäre alles gut!
  • "Passiert" es einfach immer wieder, dass Sie gewaltsam handeln, obwohl Sie es gar nicht wollen?
  • Oder befürchten Sie die Kontrolle zu verlieren und erstmals gewalttätig zu werden?
  • Haben Sie schon als Kind erfahren, dass in Konfliktsituationen Gewalt angewendet wurde?

Sie sind jetzt bereit für Veränderungen?
                      Gerne wollen wir Sie dabei Unterstützen.

Unser Beratungsangebot an Sie
Unsere Haltung 
Ziel der Beratung 
Tipps zur Soforthilfe

 

Bildnachweis: Die Verwendung der Männerportraits in den Headers dieser Webseite erfolgte mit freundlicher Genehmigung des Bundesministerium für Soziales und Konsumentenschutz, Wien, Österreich. Sie sind der im Jahr 2006 erschienen Broschüre 'Männer und emotionale Kompetenz' entnommen. Fotograf: Stefan A. Haring.