Tag der offenen Tür – Einweihung der neuen Räumlichkeiten in Wangen

Am vergangenen Mittwoch war es endlich soweit – unsere Außenstelle des Diakonischen Werkes in Wangen hat Ihren Umzug vom Buchweg 8 nun ins Herz der Wangener Altstadt in die Spitalstraße 16 erfolgreich abgeschlossen.

Um 10.00 Uhr wurde mit einem Gottesdienstlichen Empfang in der angrenzenden Spitalkirche durch unseren Geschäftsführer Pfarrer Ralf Brennecke mit den Worten „begegnen, begleiten, beraten – und das tatsächlich seit 30 Jahren“ eröffnet.

Zum anschliessenden Sektempfang mit kurzer Begrüßung von Herr Pfarrer Brennecke und Dekan Herr Dr. Langsam, richteten Oberbürgermeister Herr Lang sowie der Amtsleiter des Jugendamtes Herr Gutemann noch einige Grußworte an die Gäste der Einweihungsfeier.
Auch die Mitarbeiter der Fachbereiche stellten sich kurz vor und packten gemeinsam vor den Gästen die letzte Umzugskiste aus.

Anschliessend konnten die neuen Räume begutachtet werden. Hell, freundlich, funktional und modern – die neuen Büros überzeugen sowohl auf den ersten als auch auf den zweiten Blick.

Zufrieden blicken wir auf einen stimmungsvollen, schönen und anregenden Tag zurück.
Wir bedanken uns bei allen Gästen, Helfern sowie Mitarbeitern für diesen Tag der Begegnungen
in Wangen.